1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Auf Du und Du mit Statistik und Co.: Formal(isiert)es Denken und empirisches Argumentieren (Oktober 2016)

formprop poster 2016
 

Im Wintersemester 2016/17 veranstaltet das Studienbüro Statistik zusammen mit dem Center for Mathematical Philosophy (MCMP) der LMU erneut das Propädeutikum "Auf Du und Du mit Statistik und Co." als Einführung in formal(isiert)es Denken und empirisches Argumentieren.

Idee und Motivation

Formale Techniken und Argumentationen besitzen auch in den Sozial-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften eine große, und immer weiter wachsende, Bedeutung, stellen aber für viele, darauf nicht so gut vorbereitete Studierende eine sehr große Hürde dar. Im Rahmen eines fachübergreifenden Propädeutikums sollen nichtmathematikaffine Studierende der LMU sanft in die Formalisierung eingeführt und mit wesentlichen Techniken (wieder) vertraut gemacht werden.

Vortrag "Zusammenhänge präzisieren im Modell" (Roland Poellinger)

Roland Poellinger geht im fünften Modul des Kurses auf die formale Modellierung von Zusammenhängen ein: Jedem präzisen Argument geht die Entscheidung voraus, welche Eigenschaften welcher Dinge für das Argument wirklich relevant sind. Indem die strukturelle Information aus konkreten Zusammenhängen herausdestilliert wird, entsteht ein abstraktes Modell, mit dem formal argumentiert werden kann. Im fünften Block des Propädeutikums beschäftigen wir uns mit verschiedenen Techniken des Modellierens und stellen uns die Frage nach dem Verhältnis von Informationsverlust und Erkenntnisgewinn.

Weitere Informationen

Zeitplan und Inhalte finden sich auf der Homepage der Veranstaltung hier.

Formale Techniken und Argumentationen besitzen auch in den Sozial-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften eine große, und immer weiter wachsende, Bedeutung, stellen aber für viele, darauf nicht so gut vorbereitete Studierende eine sehr große Hürde dar. Im Rahmen eines fachübergreifenden Propädeutikums sollen nichtmathematikaffine Studierende der LMU sanft in die Formalisierung eingeführt und mit wesentlichen Techniken (wieder) vertraut gemacht werden.